Deutsche Qualifikation Functional Fitness 2024

1st Military Functional Fitness Challenge 2023

Bei der ersten CISM Functional Fitness Challenge 2023 traten 11 Nationen gegeneinander an. Die Deutsche Mannschaft war mit insgesamt 14 Athleten in den Kategorien Männer 18-34, Männer 35+, Frauen 18-34, Frauen 34+ und Team an der Sportschule in Warendorf mit am Start. Mit 7 deutschen Medaillen war die Teilnahme zudem sehr erfolgreich. 

Der Weg zur Deutschen Mannschaft 2024

Vorgeschaltet vor den internationalen Wettkämpfen ist jedes Jahr ein Qualifikationswettkampf, der an der Universität der Bundeswehr München ausgetragen wird. Die drei besten Männer und die zwei besten Frauen jeder Kategorie qualifizieren sich hierbei automatisch als Einzelstarter in der Deutsche Mannschaft. 

Die Mitglieder für die Team-Wettkämpfe werden auf Grundlage individueller Eigenschaften ausgewählt. Hierzu gibt es keinen automatischen Prozess. Für das Team müssen Stärken und Schwächen der einzelnen Athleten zueinander passen und jeder einzelne Athlet muss über eine starke Teamfähigkeit verfügen.

Voraussetzung ist zudem, dass man zum Zeitpunkt des jeweiligen Wettkampfes aktive Soldatin bzw. aktiver Soldat ist. Reservisten oder Soldatinnen und Soldaten in Elternzeit gelten nicht als “aktiv” im Sinne von CISM.

Wie ist der Qualifikationswettkampf aufgebaut?

Die Qualifikation unterteilt sich in zwei Phasen. 

Alle Interessentinnen und Interessenten müssen zuerst an einer Video-Vorauswahl teilnehmen. Die besten 20 Männer und 10 Frauen der Kategorien 18 bis 34 Jahre und 35+ Jahren werden dann zum eigentlichen Wettkampf an die Universität der Bundeswehr eingeladen. 

Für die Alterskategorie zählt nicht das konkrete Alter, sondern der Jahrgang. Alle Soldatinnen und Soldaten, die 1989 oder davor geboren sind, können in der Kategorie 35+ starten. Ein freiwilliger Start in der Kategorie 18-34 ist für diese Jahrgänge aber möglich. 

Die Video-Vorauswahl ist beendet!

Die qualifizierten Athletinnen und Athleten wurden benachrichtigt und die Vorbereitungen für den Wettkampf laufen auf Hochtouren. Auf dieser Seite werden in den kommenden Tagen und Wochen fortlaufend alle relevanten Informationen zu den Wettkämpfen und den Workouts veröffentlicht.

 

Wie ist der Wettkampf aufgebaut?

Wir arbeiten zusammen mit dem internationalen Verband für funktionale Fitness iF3 und halten uns an deren Regelwerk. Dies bedeutet, dass wir sechs Wettkämpfe in den folgenden Kategorien durchführen:

  • Endurance
  • Strength
  • Skill
  • Body Weight
  • Mixed
  • Power

Die Details zu den Wettkämpfen werden allen Teilnehmern im Vorfeld bekanntgegeben. Aus organisatorischen Gründen kann es aber auch noch kurz vor Start zu kleineren Änderungen kommen. 

Der Wettkampf wird vom 08. April bis zum 10. April 2024 an der Universität der Bundeswehr in München stattfinden.

Stay tuned!

Impressionen aus 2023

The CrossFIt Journal

© Crossfit Kokoro
military Crossfit Affiliation

Universität der Bundeswehr München

Werner-Heisenberg-Weg 39,
85579 Neubiberg