Was ist Fitness?

Vom Duden definiert als gute körperliche Verfassung und Leistungsfähigkeit setzen wir noch einen drauf. Fitness im CrossFit Sinn ist eine gesteigerte Arbeitskapazität über einen großen Zeitraum und in unterschiedlichen Disziplinen. Das bedeutet, dass wir versuchen in allen möglicherweise auftretenden Anforderung in Alltag, Beruf und Sport jegliche erwarteten wie unerwarteten Anforderungen möglichst gut zu meistern und genau darauf hin zu trainieren, anstatt uns auf eine spezifische Fähigkeit zu spezialisieren und den Rest zu vernachlässigen. Dieser ganzheitliche Fitness-Ansatz erfreut sich in der Sportwelt einer breiten Zustimmung und deckt sich mit den ganzheitlichen, sehr unterschiedlichen und unvorhersehbaren physischen und psychischen Anforderungen in unserem Beruf. Mehr dazu unter CrossFit im Militär.

Crossfit Journal: What Is Fitness and Who Is Fit?

Outside Magazine crowned triathlete Mark Allen "the fittest man on earth." Let’s just assume for a moment that this famous six-time winner of the IronMan Triathlon is the fittest of the fit, then what title do we bestow on the decathlete Simon Poelman who also possesses incredible endurance and stamina, yet crushes Mr. Allen in any comparison that includes strength, power, speed, and coordination?

Perhaps the definition of fitness doesn’t include strength, speed, power, and coordination though that seems rather odd. Merriam Webster’s Collegiate Dictionary defines "fitness" and being "fit" as the ability to transmit genes and being healthy. No help there. Searching the Internet for a workable, reasonable definition of fitness yields disappointingly little. Worse yet, the NSCA, the most respected publisher in exercise physiology, in their highly authoritative Essentials of Strength Training and Conditioning doesn’t even attempt a definition.

Quelle

Lese den ganzen Artikel auf crossfit.com.